Sommer

Wandern

Die markanten Felstürme des Wilden Kaiser Gebirges sind das Wahrzeichen der Region Wilder Kaiser in Tirol. Durch Bergwälder, dann Almwiesen und zuletzt latschendurchsetzte Geröllfelder führen Wanderwege bis zum Fuße steiler Steinwände und auf tief eingeschnittene Felsengen. Die gegenüberliegenden, sanft ansteigenden Grasberge der Nördlichen Kitzbühler Alpen sind dank Gondelbahnen und auf Panoramawegen deutlich einfacher zu bewandern. Dabei bieten sie einen spektakulären Ausblick auf die Felskrone des Wilden Kaisers.

Familienurlaub

Familien sind am Wilden Kaiser besonders willkommen. Bergerlebniswelten, liebevoll gestaltet und jede mit ihrer eigenen Geschichte und Faszination, machen das Familienangebot der Region einzigartig in Tirol. Ergänzt wird das Angebot am Berg durch ein betreutes, naturnahes Familienprogramm an fünf Tagen pro Woche.

  • Hexenwasser Söll Hohe Salve

  • Ellmi's Zauberwelt

  • KaiserWelt Scheffau

  • Alpinolino in Westendorf

  • Filzalmsee in Brixen

  • Hohe Salve - 1.829m

  • Baden am Wilden Kaiser

  • Moor & more Erlebniswelt

Radfahren & Mountainbiken am Wilden Kaiser

Die Orte Going, Ellmau, Scheffau und Söll gehören nicht nur zur weltweit größten E-Bike-Region "Kitzbüheler Alpen - Kaisergebirge" . Die Region Wilder Kaiser bietet auch von Mai bis Oktober jede Woche sechs geführte Moutainbike-Touren in unterschiedlichen Fahr-Niveaus ausgehend von Going an.

Auch der Nachwuchs ab sechs Jahren wird dabei schon in die Pedale auf den Berg gelockt mit der Erlebnistour "Level Rabbit" . Zusätzlich gibt es ein wöchentliches Mountainbike Fahrtechnik-Training zum Optimieren der eigenen Geländefähigkeit.

Wer sich lieber alleine auf den Sattel schwingt, findet auf dem Wilder Kaiser Tourenplaner Sommer sicher auch schnell die richtige Route. Tipps und Pannenhilfe unterwegs kann man sich in diesen Sportshops holen.

Golf

Der 27-Loch Golfplatz Wilder Kaiser direkt zu Füßen des gewaltigen Berges macht Ellmau zu einem der landschaftlich schönsten Golfresorts der Alpen. Unsere Golfhotels reservieren gerne die Abschlagzeiten dort für Sie.

Auf dem 9-Loch Golfplatz Mühlberghof, ebenfalls in Ellmau, herrscht eine ungezwungene, familiäre Atmosphäre. Greenfees gibt es dort auch ohne Club-Mitgliedschaft.

Die vier Kitzbüheler Golfplätze sowie sieben weitere Golfanlagen innerhalb einer Autostunde sorgen für Abwechslung bei den Runden auf dem Rasen.

Badesee

Direkt am Waldrand mit Panoramablick auf das zum Greifen nahe Kaisergebirge liegt der Goinger Badesee. Eine internationale Jury kürte ihn zum schönsten Naturbadesee Tirols - und das nicht nur, weil er beständig von den Quellen des Wilden Kaisers gespeist wird.

Am flachen, weißen Badestrand mit separater Kinder- und Nichtschwimmerbucht erwärmt sich das Wasser bis auf angenehme 24 Grad. Eine hundert Meter lange Freiluftrutsche und dazu eine Extrabreit-Wasserrutsche machen hier das Badevergnügen im schönsten Naturbadesee Tirols zum Ferienhit - Wiederkommen garantiert!

KaiserBad Hallen- und Freibad Ellmau

Das Kaiserbad Ellmau verdient seinen Namen zu Recht. Denn es liegt direkt am Fuß des majestätischen Gebirges und während man sich im Sauna-Warmwasserpool von Jacuzzi-Sprudeln verwöhnen lässt, hat man dabei einen grandiosen Blick hinauf zu den Gipfeln von Tuxeck und Treffauer.

 

Außerdem bietet das Kaiserbad in Ellmau seinen Gästen eine kaiserliche Wasserlandschaft mit Erlebnishallenbad und Stömungskanal hinaus ins Freibecken plus eigenem Bio-Teich. Draußen erwartet vor allem Kinder ein großartiger Wasser-Spielplatz mit Wasserwerfern und Wasserpilz, eine Sommer- und Winterrutsche sorgen für Nonstop Badespaß.

 

Wohlige Ruhe und Entspannung hingegen garantiert der Thermalbereich mit Kräuter-Sauna und Kamillen-Dampfbad im Ellmauer KaiserBad, Durchatmen in der Eukalyptusgrotte, finnischer Sauna im Tiroler Blockhaus mit FKK-Außenbereich, Relaxen auf Wasserbetten, Infrarotkabinen und Solarium.

Klettern und Klettersteige

Der Wilde Kaiser ist einer der beliebtesten und geschichtsträchtigsten Kletterberge Österreichs, und das seit Generationen. Bekannte Namen wie Totenkirchl, Fleischbank-Ostwand oder Predigtstuhl lösen bei Alpinisten Ehrfurcht und sportlichen Ehrgeiz aus. Als Ergänzung zu den alpinen Klassikern am Wilden Kaiser entstanden in den Klettergärten Achleiten, Multerkarwand und Schleierwasserfall zahlreiche Sportkletterrouten, von denen viele die bayerischen Extremkletterer "Huber Buam" erschlossen haben. Neueinsteiger in der Vertikale finden in den Bergführern der Region Wilder Kaiser verlässliche Partner für eine erste leichte Alpintour oder einen Klettersteig im Kaisergebirge.

 

Handwerkskunstmarkt

Der Handwerkskunstmarkt, ein Fixpunkt des Goinger Veranstaltungssommers, ist schon längst selbst zur Tradition geworden. Nahezu vergessene Handwerke wie Pilotenschlagen, Handweben, Dogglmachen oder Klöppeln werden gepflegt und erhalten. Dem Simon zusehen, wie er das Schifferl flink durch seinen Webstuhl sausen lässt und an einem neuen Teppich arbeitet, bei der Elisabeth einen Blick darauf werfen, wie Doggeln hergestellt werden oder wie die Maria ihre bunten und dabei so echt wirkende Papierblumen bindet. Man kann sich auch mancherorts dazugesellen uns selbst eine Fertigkeit ausprobieren. Umrahmt wird der Markt von echter Volksmusik mit Harfe, Hackbrett, Zither und Ziehharmonika sowie alten, brauchtümlichen Gesängen und Schuhplattlern. Die Bäuerinnen des Ortes kochen mit natürlichen Produkten aus Garten und Feld g´schmackige Tiroler Bauernkost. Probieren Sie hausgemachte Spezialitäten wie Kasspatzeln, Brodakrapfen, Germkiachln oder frisches Holzofenbrot. Ab 20:00 Uhr zieht die Bundesmusikkapelle Going ein und unterhält mit einem musikalischen anspruchsvollen Programm von traditionellen und modernen Stücken. Der Markt beginnt um 17:00 Uhr und endet um 21:00 Uhr. Erleben Sie diese einzigartige, schöne und stimmungsvolle Atmosphäre gemeinsam mit den Menschen aus Going. Der Eintritt ist frei. Die Handwerkskunstmärkte finden bei jeder Witterung statt!

Veranstaltungen